Zusätzliche Merkmale

This unique bridle has a number of additional features

Feature one

Stirnriemen

Das PressTEQ-Befestigungssystem macht das Wechseln des Stirnriemen sehr einfach. Sie müssen nicht mehr die gesamte Trense auseinandernehmen, sondern können den Stirnriemen einfach aufklicken. Dies ist selbst dann möglich, wenn das Pferd bereits aufgetrenst ist, was sich bei Tragen von verschiedenen Outfits als nützlich erweisen kann. Die Trense ist mit einem schlichten Lederstirnriemen mit elegantem Schwung ausgestattet. Mehrere Designs von stilvollen und auffälligen Stirnbändern mit Swarovski-Kristallen sind separat erhältlich.

Feature two

Clip-Befestigung

Die Backenstücke, der Nasenriemen und der Sperrriemen sind jeweils mit praktischen Clips versehen. Dies bietet mehrere Vorteile. Wenn Nasenriemen und Sperrriemen einmal auf die richtige Größe eingestellt sind, wird das Anlegen der Trense schneller als je zuvor. Die Backenstücke sind auch einzeln erhältlich. Wenn Sie mehrere Gebisse mit den Backenstücken haben, können Sie die Gebisse unglaublich einfach und schnell wechseln. Dies ist sogar möglich, wenn die Trense getragen wird.

Da die Backenstücke mit einem Clip versehen sind, kann die Trense auch auf eine andere Weise angelegt werden, ohne die Ohren zu stören. Dies ist besonders nützlich für Pferde mit empfindlichen Ohren oder Pferden, die kopfscheu sind.

Feature three

Wie man die FaySport-Trense auf eine alternative Weise anlegt, um Druck auf Ohren und Maul zu vermeiden:

  1. Lösen Sie das linke Backenstück
  2. Platzieren Sie die Trense vorsichtig am Kopf des Pferdes, ohne dabei die Ohren zu berühren
  3. Schließen Sie den Nasenriemen
  4. Legen Sie das Gebiss in das Maul und verbinden Sie das linke Backenstück
  5. Schließen Sie den Sperrriemen
FaySport-Trense

Feature four

Gel-Polster

Das Genickstück ist mit zwei große Kissen mit Gelpolsterung auf beiden Seiten vom Atlas ausgestattet. Der Nasenriemen ist mit einem kleineren Kissen oben auf dem Nasenbein ausgestattet. Das Hinzufügen einer Gelpolsterung, zusätzlich zu der traditionellen Gummipolsterung, sorgt für eine erhöhte Druckverteilung, die einen größeren Komfort für das Pferd schafft. 

FaySport-Trense

Feature five

Elastische Gebissbänder

Die elastischen Gebissbänder können auf Wunsch verwendet werden, um die Einwirkung zu verlangsamen und den Druck auf die Laden zu verringern. Der Druck wird zwischen Gebiss und Nasenriemen verteilt. Dies kann besonders bei jungen Pferden oder Pferden mit einem unruhigen oder empfindlichen Maul nützlich sein.

de_DE